Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

1. Grundlegendes:

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für Verträge, die mit uns als Anbieter über die Internetseite zenjob.myshopify.de geschlossen werden. 

2. Voraussetzungen für den Erwerb von persönlicher Schutzausrüstung

Gegenstand des Vertrages ist zur Verfügung stellen von Waren, vor allem von persönlicher Schutzausrüstung.

Der Erwerb von persönlicher Schutzausrüstung ist nur möglich, wenn Du aktives Talents bei uns bist. 

Je Talent darf nur ein paar Schuhe erworben werden!

Die persönliche Schutzausrüstung darf nicht an Dritte weitergegeben werden! 

Bereits mit dem Einstellen des jeweiligen Produkts auf unserer Internetseite unterbreiten wir Dir ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu den in der Artikelbeschreibung angegebenen Bedingungen. 

Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Du haben deshalb sicherzustellen, dass die von Dir bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

3. Preise / Versandkosten

Die Zurverfügungstellung der persönlichen Schutzausrüstung erfolgt kostenfrei. 

Es entstehen keine Versandkosten innerhalb Deutschlands.

4. Rückgabe

Nach Erhalt des Artikels hast du ein Rückgaberecht von 14 Tagen. Dafür muss der Artikel unbenutzt und im gleichen Zustand sein, wie Du ihn erhalten hast. Deine Retoure kannst Du hier beantragen.

Wenn der Artikel die falsche Größe oder einen anderen Mangel hat, setze Dich bitte umgehend mit uns in Verbindung, damit wir einen Umtausch in die Wege leiten können. 

Die Rückgabe ist für Dich kostenfrei. Wir tragen die Versandkosten für die Rückgabe - bitte fordere daher vorher unbedingt einen Retourenschein bei uns an. 

 

3. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Abwicklung Eigentum der Zenjob GmbH. 

4. Gewährleistung

Es bestehen sämtliche gesetzlichen Mängelhaftungsrechte

5. Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit uns bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist Sitz der Zenjob GmbH. 

Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.

6. Alternative Streitbeilegung:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr. Wir sind zur alternativen Streitbeilegung weder bereit noch verpflichtet. 

 

 

 


Stand 03.2022